LVL Berlin Brandenburg

Wie funktionieren der Nachteilsausgleich und der Notenschutz bei Leserechtschreibstörung und Rechenstörung in Berlin und Brandenburg.
Was ist Nachteilsausgleich, wer erhält ihn, bis wann und wie wird er umgesetzt. Was ist Notenschutz? Und worin liegt der Unterschied? Sie erhalten einen Überblick über die Verordnungen und Handreichungen zum Nachteilsausgleich und Notenschutz in den Ländern Berlin und Brandenburg.
 
Datum: 13.06.2020 | 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Ort: Kulturbund Dahme-Spreewald e.V., Eichenallee 12, 15711 Königs Wusterhausen
Referentin: Christel Hanke, LVL Berlin-Brandenburg
Der Eintritt ist frei.
Zur besseren Planung bitte wir Sie um Anmeldung 

Veranstalter: Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Berlin-Brandenburg

 
Termin 13. Juni 2020
Termin - Ende 13. Juni 2020
Ort Kulturbund Königs Wusterhausen

 

© 2020 · Impressum · Datenschutz