Sie befinden sich ab sofort auf der Webseite des BVL.
Sie kommen von der Webseite  

Studium
mit Legasthenie/Dyskalkulie

Sie haben das Abitur bestanden oder die Hochschulreife über eine Ausbildung erworben? Dann können Sie wirklich stolz auf sich sein, denn Sie haben viel erreicht. Jetzt steht ein Studium an und damit kommen neue Herausforderungen auf Sie zu. Vielleicht haben Sie sogar Zweifel und Ängste, wie und ob Sie ein Studium mit Legasthenie und/oder Dyskalkulie erfolgreich angehen können. Keine Sorge, wir helfen Ihnen dabei!

Nützliche Infos für Studieninteressierte und Studenten

Wenn Sie ein Studium mit Lese-Rechtschreibstörung und/oder Rechenstörung aufnehmen möchten, gibt es für Sie einige Wege, Ihren Studienalltag zu erleichtern. Wir möchten Sie darin bestärken, praktische Unterstützung und fachkundigen Rat einzuholen sowie die Möglichkeiten des Nachteilsausgleichs zu nutzen.

Nutzen Sie Informationsangebote

BVL-Beratung

Wir stehen Ihnen gerne für eine telefonische Beratung zur Verfügung. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit all Ihren Fragen an und wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Als BVL-Mitglied erhalten Sie eine ausführliche und individuelle Beratung. Die Mitgliedschaft im BVL kostet für Studierende einen Jahresbetrag von 25,00 Euro. Werden Sie Mitglied und profitieren Sie von weiteren Vorteilen.

BVL-Ratgeber und Info-Materialien

In unserem kostenfreien BVL-Ratgeber 7 „Legasthenie und Dyskalkulie im Erwachsenenalter“ finden Sie viele nützliche Infos von der Antragstellung und Diagnostik bis hin zum Thema technische Hilfsmittel. Über die weiteren BVL-Ratgeber können Sie sich in unserem BVL-Shop informieren.

BVL-Checkliste zum Nachteilsausgleich Legasthenie und Dyskalkulie

Informationsfilm Studium mit hilfreichen Infos und Tipps zum Thema

Junge Aktiven im BVL (JA)

Die Jungen Aktiven sind eine Gruppe von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 15 bis 35 Jahren mit Legasthenie und/oder Dyskalkulie.

Nehmt bei Interesse Kontakt mit unseren Jungen Aktiven auf und profitiert vom Erfahrungsschatz dieser Gruppe. Gerne berichten die Jungen Aktiven von ihren Erfahrungen über das Studieren mit Beeinträchtigung.

Mehr zu den Jungen Aktiven, dem Sprecherteam und den Aktivitäten der Jungen Aktiven erfahrt ihr auf unserer Webseite unter https://www.bvl-legasthenie.de/junge-aktive.html

Angebote der Hochschulen

So gut wie alle Hochschulen und Studentenwerke bieten eine fachkundige Beratung für Studieninteressierte und Studenten mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen an. Wenden Sie sich dafür an den Behindertenbeauftragten Ihrer Hochschule.

Auch die Homepage des Deutschen Studentenwerks informiert ausführlich zum Thema „Studium mit Behinderung“.

Weitere Infos

Beeinträchtigt studieren... So geht's - Booklet des deutschen Studentenwerks

Das Booklet (Link zur Webseite des Deutschen Studentenwerks) dient als Erstinformation und zur schnellen Orientierung für ein Studium mit Behinderung. Auf 18 übersichtlichen Seiten informiert es Studieninteressierte und Studierende mit Beeinträchtigung über ihre Rechte sowie die zur Auswahl stehenden Beratungsangebote und Unterstützungen. Wichtige Themen wie Beratung, Studieneinstieg, Nachteilsausgleich, Finanzierung, Barrierefreiheit und Auslandsstudium werden aufgegriffen.

Handbuch Studium und Behinderung - Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS) des deutschen Studentenwerks (PDF)

Menschen mit Behinderung haben einen gesetzlichen Anspruch auf Nachteilsausgleich im Studium und bei Prüfungen. Welche Möglichkeiten Sie bei einer Legasthenie oder Dyskalkulie für Ihr Studium in Anspruch nehmen können, stellt Ihnen der Sonderdruck des Studentenwerkes „Studium und Behinderung" – herausgegeben von der Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS) des Deutschen Studentenwerks – vor. Er bietet ausführliche Informationen zu Zulassung, Studieneinstieg und Nachteilsausgleich.

Darüber hinaus bieten die Studentenwerke auch Sozialberatung und psychologische Beratung (pdf) an.

 

"Bei der Berufsberatung in der Arbeitsagentur hat man mir gesagt, dass ein Studium mit einer Legasthenie nur schwer möglich sei und man mir davon abrate. Ich bin dann auf der Homepage des BVL auf den Ratgeber vom Studentenwerk gestoßen und mir war sofort klar: Ich kann mit einer Legasthenie studieren! Ich bin jetzt schon im 4. Semester und habe den Schritt nie bereut."


Lennart, Student

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne für eine telefonische Beratung zur Verfügung. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit all Ihren Fragen an , und wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

 

"Ich habe mich trotz meiner Legasthenie nicht beirren lassen und meinen Traumberuf des Juristen gewählt. Das Studium war eine große Herausforderung, aber dank technischer Hilfsmittel habe ich mich bis heute gut geschlagen."


Lukas, Jurist

 

"Neben vielen tollen Menschen, die mich unterstützt haben, war die Einsicht, dass jeder seine Stärken und Schwächen hat, sehr wichtig für mich. Und schließlich bin und war ich immer neugierig und habe mich für alles Mögliche interessiert, was eine sehr gute Voraussetzung zum Lernen und Studieren ist. Mir hat außerdem immer sehr geholfen, dass ich kommunikativ bin und hierdurch vieles ausgleichen konnte."

Anna, Studentin

 

 

© 2022 · Impressum · Datenschutz