Legasthenie & Dyskalkulie in Ausbildung, Studium und Beruf

Eine Legasthenie oder Dyskalkulie stellt die Betroffenen in jeder Lebensphase immer wieder vor neue Herausforderungen. Denn nach der Schulzeit heißt es, sich auf neue Rahmenbedingungen einzustellen und eine Ausbildung, ein Studium oder einen Beruf zu wählen, der den eigenen Stärken und Fähigkeiten entspricht.

Dabei möchten der BVL und seine Landesverbände Sie aktiv unterstützen und Ihnen Mut machen! Denn es gibt Nachteilsausgleiche und Hilfestellungen im Ausbildungs- und Studienalltag sowie für Prüfungen und Sie sollten sich dazu rechtzeitig beraten lassen, damit die notwendigen Rahmenbedingungen geschaffen werden können. Gehen Sie offen mit Ihrer Problematik um, denn nur so kann man Sie unterstützen! Auch im beruflichen Alltag können Hilfsmittel sehr sinnvoll sein und wir beraten Sie, wie Sie Bewerbungen optimal vorbereiten und gestalten.

Mit dem BVL steht Ihnen ein vielfältiges Netzwerk aus Ärzten, Pädagogen, Wissenschaftlern, Therapeuten und selbst Betroffenen zur Seite. Nutzen Sie unsere Kompetenz und Hilfestellung, um Ihre Situation zu verbessern und bestmögliche Bedingungen für Chancengleichheit und Unterstützung zu erreichen.

Schließt Euch unserer Jugendgruppe, den Jungen Aktiven an!

Im BVL ist eine Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener aktiv. Sie tauschen sich untereinander aus und unterstützen sich, um den Einstieg in die Ausbildung, das Studium oder den Beruf zu erleichtern. Hier zählt die Gemeinsamkeit: In der Gruppe zu erleben, dass kein von einer Legasthenie oder Dyskalkulie Betroffener alleine dasteht. Macht doch einfach mit. Unsere Jungen Aktiven freuen sich über Verstärkung!