Ansätze für die Lernförderung in der Schule bei Legasthenie und Dyskalkulie

Wenn Lehrer und Eltern Kinder mit Legasthenie oder Dyskalkulie gemeinsam unterstützen und für eine individuelle Lernförderung sorgen, werden Lernfortschritte möglich und die Betroffenen auch seelisch entlastet. Ob bei Schwierigkeiten im Schriftspracherwerb oder beim Erlernen der Grundrechenarten, die Lernförderung in der Schule sollte sich gezielt nach dem jeweiligen Lernstand der Kinder richten und ihre individuellen Schwierigkeiten berücksichtigen.

Evaluierte Trainingsprogramme zur Lernförderung

Abhängig von den jeweiligen Problemen Ihres Schülers stehen Ihnen als Lehrer evaluierte Trainingsprogramme und Ansätze zur Lernförderung bei Dyskalkulie und Legasthenie zur Verfügung. Wir informieren Sie auf den folgenden Seiten über die Möglichkeiten, betroffenen Schülern gezielt und fachkundig zu helfen. Unter schulische Förderung bei Legasthenie und Dyskalkulie finden Sie fundierte Empfehlungen und Details dazu.

Ansätze für die schulische Lernförderung bei Legasthenie

Ansätze für die schulische Lernförderung bei Dyskalkulie