Für Euch Kids und Jugendliche!

Eine Legasthenie oder Dyskalkulie ist für Euch als Kids und Jugendliche eine große Herausforderung – aber eine, die Ihr schaffen könnt! Viele andere kennen Eure Sorgen und Schwierigkeiten – sie haben es selbst erlebt und einen guten Weg gefunden, mit Legasthenie beziehungsweise Dyskalkulie umzugehen. Viele von diesen Menschen sind im BVL und können Euch helfen.

Schließt Euch unserer Jugendgruppe, den Jungen Aktiven an!

Im BVL ist eine Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener aktiv. Sie tauschen sich untereinander aus und unterstützen sich, um den Einstieg in die Ausbildung, das Studium oder den Beruf zu erleichtern. Hier zählt die Gemeinsamkeit: In der Gruppe zu erleben, dass kein von einer Legasthenie oder Dyskalkulie Betroffener alleine dasteht. Macht doch einfach mit. Unsere Jungen Aktiven freuen sich über Verstärkung!


Jugendprojekt S.T.E.P – step by step in die Zukunft

11. Englisches Jugendprojekt des BVL S.T.E.P.
vom 26. bis 31. März 2018 in Marburg

Schülerinnen und Schüler mit Legasthenie und/oder Dyskalkulie
Trainieren "English conversation“
Engagieren sich im Austausch mit anderen in der Teamarbeit
Planen ihre Zukunft – step by step!

Zielgruppe: 13- bis 17-jährige

S.T.E.P ist eine Projektwoche als Mix aus Workshops und erlebnispädagogischen Aktivitäten mit hohem Freizeitanteil (also viel erleben und dabei noch was lernen). Schülerinnen und Schüler mit Legasthenie und/oder Dyskalkulie im gleichen Alter kommen aus ganz Deutschland zusammen und gestalten die Projektwoche aktiv mit.

Der Knackpunkt: Es wird kaum Deutsch gesprochen – und so Englisch schon in ganz alltäglichen Situationen eingeübt. Vormittags wird spielerisch in ein bestimmtes Thema eingeführt und am Nachmittag findet ein dazu passendes Freizeitprogramm statt. Die gelernten Begriffe und Vokabeln werden also gleich in der Praxis angewendet.

Die Anmeldung ist ab Herbst 2017 möglich.

Das Projekt „S.T.E.P. 2017“ wurde im Rahmen der Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V finanziert durch die BARMER. Gewährleistungs- oder Leistungsansprüche gegenüber der Krankenkasse können daraus nicht erwachsen.
Für die Inhalte und Gestaltung ist der Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V. verantwortlich.

BARMER Logo RGB wei