Skip to main content

Sie befinden sich ab sofort auf der Webseite des BVL.
Sie kommen von der Webseite  

Elternseminar Legasthenie 2024

„Spiele zur Lese- und Rechtschreibförderung in der 4. – 6. Klasse“

Als Selbsthilfeverband bietet der Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Schleswig-Holstein dieses Seminar an, da viele Eltern entweder selbst helfen wollen oder von der Schule zur Mitarbeit aufgefordert werden, wenn ihre Kinder im Lese- und Schreiblernprozess Schwierigkeiten haben.
Das Seminar wird geleitet von Frau Iris Vollstedt, Motopädagogin bei LRS-Training e.V. in Kiel.
Gerade im häuslichen Bereich ist es sinnvoll, Lese- und Rechtschreibübungen spielerisch zu verpacken. So macht das Lernen Spaß und Gelerntes kann besser abgespeichert werden.
In diesem Seminar werden die Schwerpunkte:
  • Wortstruktur - Wie sind Wörter aufgebaut?
  • Spielend lernen - Welche Vorteile bietet eine spielerische Unterstützung? Was bewirken Spiele?
  • Rahmenbedingungen für eine gelungene Förder-/ Übungssequenz
  • Möglichkeiten der Silbendurchgliederung
  • Lese- und Rechtschreibspiele mit gemeinsamer Auswertung der trainierten Kompetenzen
behandelt. Alle Spiele werden gemeinsam ausprobiert!
 
Termin: 17.02.2024 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Veranstaltungsort: Hotel Carstens | Holstenstraße 23 | 24582 Bordesholm
 
Teilnahmekosten: Mitglieder 50,00 € | Nichtmitglieder 100,00 €
Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt.
Anmeldeschluss: 03.02.2024
 
Weitere Informationen zum Seminar erhalten Sie auf Anfrage über E-Mail:
 
Veranstalter: Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Schleswig-Holstein e. V.

Termin Eigenschaften

Termin 17. Februar 2024
Termin - Ende 17. Februar 2024
Stichtag, Anmeldungsende 03. Februar 2024
Ort Hotel Carstens (Link zu Google Maps)
Anhang Elternseminar_Legasthenie_17-02-2024.pdf