Vorteile
der BVL-Weiterbildung

Menschen mit einer Legasthenie und/oder einer Dyskalkulie benötigen eine qualifizierte Therapie, die sich an den S3-Leitlinien zur Diagnostik und Behandlung der Lese-Rechtschreibstörung und Rechenstörung orientiert.

Das BVL-Zertifikat hat sich nach über 15 Jahren Praxis zu einem anerkannten Qualitätssiegel entwickelt.

BVL-zertifizierte Therapeut*innen erwerben eine hohe fachliche Kompetenz, um Menschen mit einer Legasthenie und/oder Dyskalkulie wertvolle Unterstützung zu geben.

Unsere qualifizierte und sehr umfassende Weiterbildung steht für hohe Qualität.

Was macht unsere Weiterbildung so besonders?

Es gibt eine Vielzahl von Angeboten zur Weiterbildung. 4 Punkte sollten Ihnen für Ihre persönliche Qualifizierung wichtig sein:

  • 1.

    wissenschaftlich anerkannter Weiterbildungsstandard

    Es gibt bis heute kein anerkanntes Berufsbild einer/eines Legasthenie- und/oder Dyskalkulietherapeut*in. Wer eine qualifizierte Weiterbildung sucht, muss es in vielen Fällen dem Zufall überlassen, ob eine gute Wahl getroffen wurde. Wenn man sich an ein vom BVL zertifiziertes Weiterbildungsinstitut wendet, weiß man, dass man eine fachkompetente Ausbildung bekommt!

  • 2.

    beständige Weiterentwicklung des Qualitätsanspruchs

    Nichts ist schlimmer als Stillstand.  Wer etwas leisten will, muss sich beständig weiterentwickeln. Der BVL steht in regelmäßigem Austausch mit anerkannten Experten und den BVL-zertifizierten Weiterbildungseinrichtungen, die dabei unterstützen, den Weiterbildungsstandard immer aktuell zu halten.

  • 3.

    hohe Transparenz

    Durch die genau definierten Inhalte der Weiterbildung und die Zertifizierung von Weiterbildungseinrichtungen durch den BVL weiß jeder, für was der BVL-Weiterbildungsstandard steht.

  • 4.

    hoher Qualitätsanspruch

    Gemeinsam mit den vom BVL zertifizierten Weiterbildungseinrichtungen stehen wir für einen hohen Qualitätsanspruch.

Was bringt mir das BVL-Zertifikat persönlich?

Erst im Nachgang einer Weiterbildung weiß man, auf was man sich eingelassen hat. Diese 4 Punkte geben Ihnen entscheidende Mehrwerte:

  • 1.

    eine hoch qualifizierte Weiterbildung

    Die Weiterbildung bereitet Sie durch eine langjährig bewährte Mischung aus Theorie und Praxis auf Ihre Arbeit in der Legasthenie- und/oder Dyskalkulietherapie vor. Nach Prüfungsabschluss sind Sie in der Lage, sofort in die lerntherapeutische Arbeit einzusteigen.

  • 2.

    Anerkennung der Weiterbildung

    Eltern, die eine Therapie für ihr Kind suchen oder Erwachsene, die sich weiterentwickeln möchten, können sich auf BVL-zertifizierte Therapeut*innen verlassen. Sie müssen nicht selber hinterfragen, ob sie eine gute Wahl getroffen haben. Sie vertrauen auf das BVL-Zertifikat und Sie!

  • 3.

    Sie sind Teil eines großen Netzwerks

    Therapeut*innen sind in den meisten Fällen „Einzelkämpfer*innen“. Umso wichtiger ist der Austausch mit anderen, die genau wissen, worauf es ankommt. Werden Sie Teil unseres großen Netzwerkes von Therapeut*innen und anderen Experten.

  • 4.

    Sie haben Zugriff auf einen Mitgliederbereich für Therapeut*innen

    Wir alle werden täglich mit Informationen überflutet. Umso wichtiger ist es, wenn man Quellen kennt, wo man wichtige Informationen finden und teilen kann.

Wie werde ich vom BVL unterstützt?

Gegenseitige Unterstützung liegt uns am Herzen. Wir möchten Sie fachkompetent begleiten. 4 Punkte sind stehen für Sie dabei im Mittelpunkt:

  • 1.

    Sie werden fachlich begleitet.

    Es gibt immer wieder neue Erkenntnisse, wie eine gute Therapiearbeit erfolgen sollte. Wir teilen diese wichtigen Informationen regelmäßig mit Ihnen durch unsere Mitgliederzeitschrift, Tagungen und Publikationen.

  • 2.

    Sie erhalten qualifizierte Beratung.

    In der Praxis kommen manchmal Themen auf einen zu, bei denen man Unterstützung sucht. Der BVL bietet Ihnen Beratung in Ihrer täglichen Arbeit. Auch der Austausch im Netzwerk ist eine wertvolle praktische Hilfe.

  • 3.

    Sie werden gefunden.

    Der BVL hilft Ihnen dabei, im „Therapeutendschungel“ gefunden zu werden. Die Therapeutenliste auf unserer Homepage ist die 1. Adresse, unter der man nach qualifizierten Therapeut*innen sucht.

  • 4.

    Wir machen Öffentlichkeitsarbeit für Sie.

    Es ist uns wichtig, dass alle Menschen mit einer Legasthenie und/oder Dyskalkulie bestmöglich unterstützt werden. Wir weisen regelmäßig über verschiedene Kommunikationswege auf die Qualität Ihrer Arbeit hin. Nutzen auch Sie unsere Broschüren und unser Qualitätssiegel*, damit wir gemeinsam unsere Qualitätsziele herausstellen.
    * Die Nutzung des Qualitätssiegels ist zertifizierten BVL-Therapeut*innen, die Mitglied im BVL sind, vorbehalten.

 

© 2020 · Impressum · Datenschutz