Familientagung 2018

Mit Legasthenie und/oder Dyskalkulie durch den Familienalltag -

Welche Hilfen und Strategien führen zu einer positiven Bewältigung?

Wenn bei einem Kind Legasthenie und/oder Dyskalkulie diagnostiziert wird, stehen die Eltern meist erst am Anfang des Bewältigungsprozesses im Umgang mit der Betrof-fenheit.

So verschieden wie die Ausprägung der schulischen Entwicklungsstörungen ausfällt, so individuell bedarf es des Umganges damit. Wir wollen uns bei der diesjährigen Fa-milientagung mit verschiedenen Themen zum Umgang mit der Betroffenheit im Familienalltag auseinandersetzen und uns durch den Austausch der eigenen Erfahrungen gegenseitig ermutigen und unterstützen.

Selbstverständlich werden wir auch über aktuelle, teils politisch brisante Themen, wie die Umsetzung und Anwendung der neuen Regelung zur Lese-Rechtschreib-Störung sowie zum Stand der schulischen Anerkennung von Dyskalkulie informieren.

Mit dabei ist wieder ein buntes Programm für Kinder und Teenies, welche unter professioneller Anleitung (diesmal mit einem Teil des bewährten Betreuerteams von STEP) sich bei den verschiedensten Aktivitäten kennenlernen und Spaß haben werden.

Unsere Themen:

  • Englisch (und andere Fremdsprachen) bei Legasthenie
  • Leitlinie Dyskalkulie – neue Erkenntnisse für Eltern
  • Häusliche Leseförderung
  • Austausch zur neuen BaySchO: Was hat sich verbessert, wo drückt noch der Schuh?

 Workshops:

  • Gespräch Eltern – Schule
  • Dyskalkulie – weitere Initiativen
  • Strategien und Tipps für einen entspannten Familienalltag
  • Aktive Mitarbeit im LVL-Bayern?
  • Technische Hilfen

 Mit dabei sind:

  • Ursula Dorsch, Dipl.-Päd., Dyslexietherapeutin nach BVL, Montessori-Diplom
  • Susanne Volkmer, Dipl. Psych.
  • Heike Schindelmann, Lehrerin
  • Petra Wildgruber, Heilpädagogin

Kostenbeitrag für Mitglieder - 1 Person der Familie muss Mitglied im BVL und damit in unserem Landesverband sein:

Einzel 20 €
Familie 30 €
Berufliches Interesse 50 €           

Kostenbeitrag für Nichtmitglieder

Einzel 40 €
Familie 60 €
Berufliches Interesse 80 €
 
Kostenbeitrag jeweils ohne Speisen und Getränke | Verpflegung kann mitgebracht werden, Getränke können vor Ort erworben werden
Kinder bis einschließlich 17 Jahre frei!
Bitte berücksichtigen Sie: Es gibt keine Tageskasse!
 
Veranstalter: Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Bayern e.V.

 

 

 

 

Termin Eigenschaften

Termin 06. Oktober 2018
Termin - Ende 06. Oktober 2018
Stichtag, Anmeldungsende 24. September 2018
Ort
CVJM-Haus Nürnberg
Kornmarkt 6, 90402 Nürnberg, Deutschland
CVJM-Haus Nürnberg