Interdisziplinäre Fachtagung München

 NEUProgramm Fachtagung BY 2019 web

 

Bei der Fachtagung steht die Frage im Vordergrund, wie Kindern und Jugendlichen mit einer Lese- und/oder Rechtschreibstörung wirksam in der Schule geholfen werden kann. Lösungsansätze werden in einer Podiumsdiskussion diskutiert und über ein bereits erfolgreiches schulisches Pilotprojekt wird berichtet. Unter Einschluss der aktuellen Forschungsergebnisse zu den Ursachen, der häufig auftretenden psychischen Probleme und der Darstellung von neuen digitalen Förderkonzepten werden Möglichkeiten der wirksamen Förderung aufgezeigt.

Tagungspreis bis 27. Januar 2019
Mitglieder BVL 45,00 Euro
Nichtmitglieder 70,00 Euro
 
Barzahlung vor Ort
Mitglieder BVL 55,00 Euro
Nichtmitglieder 80,00 Euro
 
Mittags- und Kaffeepause sind im Tagungspreis enthalten.
 
Die Veranstaltung ist als Lehrerfortbildung genehmigt.
FIBS-Lehrgang: E300-0/19/1
 
Veranstalter:
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der LMU München | Landesverband Legasthenie & Dyskalkulie Bayern e. V.

 

 

Termin Eigenschaften

Termin 02. Februar 2019
Termin - Ende 02. Februar 2019
Stichtag, Anmeldungsende 24. Januar 2019
Preis Mitglieder 45
Preis Nicht-Miglieder 70
Ort LMU München Pettenkofer Str. 14
Anhang Programm_Fachtagung_BY_2019_Druck.pdf

Information zum Tagungsort : LMU München Pettenkofer Str. 14

LMU München | Großer Hörsaal der Physiologie Raum F1.02

Pettenkoferstr. 14 | 80336 München

Dieser Termin ist nicht mehr buchbar