Lernsoftware und computergestützte Lernprogramme

Die ergänzende Nutzung von Lernsoftware Programmen ist sowohl beim Lesen und Schreiben lernen als auch für die Verständnisförderung beim Rechnen häufig sehr hilfreich und bietet den betroffenen Kindern einen spielerischen Zugang zum Lernen.

Um die Lernfortschritte kontinuierlich zu begleiten und zu unterstützen, stehen mittlerweile einige Lernprogramme zur Verfügung – die zum Teil evaluiert sind und auf unterschiedliche Lernstände in den Grundrechenarten sowie beim Lesen und Schreiben eingehen.

Die Nutzung von Lernsoftware und computergestützten Lernprogrammen kann jedoch keinesfalls eine professionelle Therapie ersetzen.

Der spielerische Zugang zum Lesen, Schreiben und Rechnen

Die vom BVL vorgestellte und empfohlene Lernsoftware bei Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben, im Rechnen und bei den Grundrechenarten bietet Förderansätze für die unterschiedlichen Bereiche: wie etwa im Lesen, Schreiben, in der Rechtschreibleistung, bei der Erweiterung des Grundwortschatzes oder in Rechnen, Geometrie und bei Sachaufgaben.

Empfehlungen Lernsoftware Lesen und Schreiben

Empfehlungen Lernsoftware Rechnen und Grundrechenarten