Sie befinden sich ab sofort auf der Webseite des BVL.
Sie kommen von der Webseite  

Bundesverband Legasthenie & Dyskalkulie e.V.

Herzlich Willkommen.

Legasthenie und Dyskalkulie frühzeitig erkennen

Der BVL (Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V.) setzt sich dafür ein, dass Kinder mit einer Legasthenie und Dyskalkulie in der Schule möglichst früh erkannt und individuell gefördert werden, um ihnen einen begabungsgerechten Bildungsabschluss zu ermöglichen.

Bonn, 7. Juni 2022  In jeder Schulklasse befinden sich im Durchschnitt 2 Kinder mit einer Legasthenie und 2 Kinder mit einer Dyskalkulie. Viele Schülerinnen und Schüler schaffen es zu Beginn der Grundschulzeit durch Auswendiglernen und andere Strategien, ihre Probleme im Lesen, Rechtschreiben und Rechnen zu verstecken. Oftmals ist es ihnen selber gar nicht bewusst, dass sie mehr Zeit investieren müssen, um in der Schule mitzukommen, denn sie wissen ja nicht, wie es ihnen ohne ihre Legasthenie oder Dyskalkulie ergehen würde. Umso wichtiger ist es, dass in der Schule Rahmenbedingungen geschaffen werden, diese Kinder rechtzeitig zu erkennen und zu fördern.

 

© 2022 · Impressum · Datenschutz