BVL Newsletter Juni 2015

Druck
Zur Onlineversion T. 0700 285 285 285 Ausgabe 11
BVL Newsletter Header
BVL Newsletter Banner

Liebes BVL-Mitglied,

interessante Neuigkeiten und Forschungsergebnisse für Sie in unserem Newsletter! Informieren Sie sich über die folgenden Themen:

•    BVL - Fachtagung am 29. August 2015 in Düsseldorf.

•    S3-Leitlinie zur Diagnostik und Behandlung von Legasthenie veröffentlicht.

•    Neuerscheinung Bamberger Dyskalkuliediagnostik.
 
•    JA! – Junge Aktive.
 
•    Internationales Jugendprojekt Würzburg.

•    Kongresse, Tagungen und Vorträge: die aktuellen Veranstaltungstermine.

Sie brauchen weitere Informationen oder Beratung? Besuchen Sie die BVL-Website und nutzen Sie unser Beratungstelefon: 02761-66 00 41

Herzliche Grüße
Ihr BVL-Team

Haben Sie Fragen?

Beratung

T. 02761-66 00 41
beratung@bvl-legasthenie.de


Mo, Di: 10-12.00 Uhr
Mi: 16-18.00 Uhr

 

Geschäftsstelle BVL

T. 0700-285 285 285*
info@bvl-legasthenie.de

Di: 16-18.00 Uhr
Mi-Fr: 08-12.00 Uhr

---
BVL Newsletter Banner


BVL - Fachtagung am 29. August 2015 in Düsseldorf

„Erfolgreich durch die Schule – trotz Legasthenie oder Dyskalkulie“

Der Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie (BVL) lädt am 29. August 2015 zu einer Fachtagung  in Düsseldorf ein, die helfen soll, die Fragestellungen von Eltern und Lehrern aus Nordrhein-Westfalen zum Thema Legasthenie und Dyskalkulie zu klären. Die Fachtagung bietet praxisnahe Informationen für Eltern und Lehrer und stellt Modelle vor, wie es in der Schule gelingen kann, gute Rahmenbedingungen für die betroffenen Schüler zu schaffen.



zur Anmeldung
---


S3-Leitlinie zur Diagnostik und Behandlung von Legasthenie veröffentlicht

Die Leitlinie zur Diagnostik und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Lese- und / oder Rechtschreibstörung wurde auf der Homepage der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) www.awmf.org veröffentlicht.
Die Leitlinie kann Fachärzten für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, für Kinder- und Jugendmedizin, Psychiatrie und Psychotherapie, für Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten, Psychotherapeuten, Lehrkräften, Schulpsychologen, Sonderpädagogen, Heilpädagogen, Lerntherapeuten, Sprachtherapeuten, Logopäden und weiteren Berufsgruppen, die an der Diagnostik und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Lese- und/oder Rechtschreibstörungen beteiligt sind, als Entscheidungsgrundlage für eine adäquate Versorgung dienen. Die Entwicklung dieser S3-Leitlinie wurde durch den BVL unterstützt.

Weitere Informationen:
---
BVL Newsletter Banner


Neuerscheinung

Gerhild Merdian, Franz Merdian und Konstanze Schardt:
BADYS 1 – 4+ (R)
Bamberger Dyskalkuliediagnostik

Die Bamberger Dyskalkuliediagnostik ist ein normiertes förderdiagnostisches Verfahren zur differenzierten Erfassung von besonderen Rechenproblemen (Dyskalkulie, Rechenschwäche). Seit Mai 2015 liegt nun BADYS 1 – 4+ (R) vor. Wie bisher hebt sich BADYS 1 – 4+ (R) von anderen Verfahren dadurch ab, dass, neben einem grundlegenden Verständnis für Rechenoperationen auch basisnumerische Bereiche und das visuell-räumliche Vorstellungsvermögen überprüft werden. Der Test enthält in der Lang- und Kurzform ein breites Spektrum an Aufgaben zur Mengen- und Zahlerfassung, zur Addition und Subtraktion sowie zur Multiplikation und Division. Darüber hinaus werden in der Test-Langform aber auch Arbeitsgedächtnisleistungen, visuell-räumliche Grundfertigkeiten und der Umgang mit Maßen berücksichtigt.

weitere Informationen

---
BVL Newsletter Banner


Neu im BVL
JA! – Junge Aktive

Die „Jungen Aktiven“, eine neue Gruppe im BVL, bietet Jugendlichen und jungen Erwachsene mit Legasthenie und/oder Dyskalkulie die Möglichkeit sich zu vernetzen, auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Gemeinsam wollen sie ihre Interessen vertreten und besser aufklären, um einen offeneren Umgang mit Legasthenie und Dyskalkulie zu fördern.
Die „Jungen Aktiven“ freuen sich auf viele Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Deutschland, die aktiv werden und sich anschließen.

Kontakt: JA@bvl-legasthenie.de
---
BVL Newsletter Banner


Internationales Jugendprojekt Würzburg
18. bis 25. Juli 2015

Mit diesem internationalen Treffen möchten wir junge Erwachsene mit Legasthenie aus ganz Europa zusammenbringen. Wir möchten ihnen dabei die Möglichkeit geben, ihr Englisch zu verbessern und ihr Selbstvertrauen zu stärken, um sich mit anderen auf Englisch besser unterhalten zu können. Die Jugendlichen sollen in einem geschützten Rahmen ihre Erfahrungen austauschen, Zeit mit anderen jungen Erwachsenen mit Legasthenie verbringen und internationale Freundschaften knüpfen. (Text von 2014)
  • Kosten: 320,00 Euro (Unterbringung, Verpflegung und gemeinsame Aktivitäten)
  • Alter: 18 bis 30 Jahre
---

Veranstaltungshinweise

Wege für Kinder: Start der neuen BVL-zertifizierten Weiterbildungslehrgänge in Starnberg

Am 27. Juni 2015 starten die  Weiterbildungslehrgänge „Dyslexietherapeut nach BVL“; „Dyskalkulietherapeut nach BVL“  sowie die Kombinationsausbildung bei „Wege für Kinder“ in Starnberg.

 Nähere Informationen bei Wege für Kinder, Therapie und Weiterbildung
Dipl. Psych. Annette Rosenlehner-Mangstl, Uhdestr. 5a, 82319 Starnberg

www.wege-fuer-kinder.de
e-mail: weiterbildung@wege-fuer-kinder.de
Tel.: 08151 44 86 43  


04. Juli 2015 | Koblenz
9. Symposium des LVL-Rheinland-Pfalz
mit Fachvorträgen zu LRS/Legasthenie und Englisch sowie Dyskalkulie
Ort: Handwerkskammer Koblenz, Raum 2.01, August-Horch-Str. 6-8, 56070 Koblenz
Zeit:  10:00 Uhr, Ende ca. 13.00/14.00 Uhr.
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

29. August 2015 | Düsseldorf
Fachtagung Legasthenie und Dyskalkulie
Ort: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Zeit: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Anmeldung online über www.bvl-legasthenie.de

18. September 2015  l  Berlin
Abschlussveranstaltung zur Volksinitiative  - 25 Jahre LVL Berlin
mit Fachvorträgen zu Ursachen, Diagnostik und Förderung von Rechenschwierigkeiten
Ort: Haus der Familie, Schillerstr. 26, 10625 Berlin, U2 Deutsche Oper
Zeit: 14:00 bis 18:00 Uhr
Anmeldung: kontakt@lvl-berlin.de

10. Oktober 2015 l  Hannover
Fachtagung aus Anlass des 30-jährigen Bestehens des Kreisverbandes
Legasthenie und Dyskalkulie Hannover e.V.
Ort: Freizeitheim Vahrenwald • VahrenwalderStraße 92 • 30163 Hannover
Zeit: 09:45 bis 17:00 Uhr       
Programm und Anmeldung: www.legasthenie-kreisverband-hannover.de
 
26. – 28.10.2015 | Annweiler am Trifels
Internationale Tagung
"Reading in the Forest: From Basic Perception to Higher-Order Cognition in Reading and Dyslexia"
Ort: Annweiler am Trifels
http://www.uni-kl.de/cognitivescience/workshops-and-symposia/workshop-reading-in-the-forest
wibke.hachmann@sowi.uni-kl.de
 
14. November 2015  l  Kiel
7. Schleswig-Holsteiner Kongress Legasthenie und Dyskalkulie
im Audimax-Gebäude der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
www.lvl-sh.de
 
21. November 2015 | Verden
22. Fachtagung des KVLD Verden

---
---

Impressum:

Herausgeber

BVL-Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V.
c/o EZB Bonn
Postfach 201338
53143 Bonn
 

T. 0700-285 285 285 (Geschäftsstelle)
info@bvl-legasthenie.de

www.bvl-legasthenie.de
 

Redaktion
Christine Sczygiel, Annette Höinghaus
 

*Minutenpreis aus dem deutschen Festnetz
Mo–Fr 9.00–18.00 Uhr = 12 Cent
Übrige Zeit = 6 Cent

Bildnachweis: boing, cydonna, marqs / photocase.de

BVL Footer Logo