BVL Newsletter November 2022

Druck
Zur Onlineversion T. 0228–38 75 50 54 Ausgabe 11
BVL Newsletter Header
BVL Newsletter Banner

Interessante Neuigkeiten und Forschungsergebnisse für Sie in unserem Newsletter! Informieren Sie sich über die folgenden Themen:
 

  • Dyskalkulie - Wissen erfordert Handeln
  • STEP 2023 in Mannheim
  • Dyskalkulie: Der große Frust mit den Zahlen
  • Lernstörungen: Ein unvermeidbares Schicksal?
  • Lesevergnügen mit Büchern in großer Schrift
  • Neues Tool der Bundesagentur für Arbeit zur Berufsorientierung
  • Werden Sie Mitglied
  • Veranstaltungen und Termine

Sie brauchen weitere Informationen oder Beratung?
Besuchen Sie die BVL-Website und nutzen Sie unser Beratungstelefon: 0228–38 75 50 54

Herzliche Grüße
Ihr BVL-Team

Haben Sie Fragen?
Beratung

 

T. 0228 – 38 75 50 54


Di: 10.00–12.00 Uhr
Di: 18.00–20.00 Uhr
Mi: 10.00–12.00 Uhr

---
---


Dyskalkulie - Wissen erfordert Handeln

Unter diesem Motto laden die Poliklinik und Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der LMU München und der Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Bayern e. V. am 19. November ein zur interdisziplinären Fachtagung und Jubiläumsfeier 40 Jahre Bayern. Bei der Tagung steht die Frage im Vordergrund, wie wissenschaftliche Ergebnisse umgesetzt und in den Schulalltag aufgenommen werden können, um Kinder und Jugendliche mit einer Rechenstörung zu unterstützen. Die Anmeldung ist nur noch bis 16.11.2022 möglich; es gibt keine Tageskasse vor Ort.
  

---
---


STEP 2023 in Mannheim

Unsere englische Projektwoche STEP ist ein Mix aus Workshops und erlebnispädagogischen Aktivitäten mit hohem Freizeitanteil. Schüler mit Legasthenie aus ganz Deutschland sind eingeladen, mit uns gemeinsam "English conversation” zu trainieren. Zielgruppe sind 13- bis 17-Jährige mit Legasthenie, dabei ist mindestens drei Jahre Schulenglisch Voraussetzung für die Teilnahme. Die Projektwoche, die im nächsten Jahr vom 02. bis 08. April stattfindet, wird von einem engagierten Team betreut. Die Anmeldung erfolgt online über die BVL-Webseite. 
 

---
---


Dyskalkulie: Der große Frust mit den Zahlen

Im WDR 5 wurde am 17.10.2022 in der Sendung „Neugier genügt - das Feature“ ein 20minütiger Beitrag zur Dyskalkulie gesendet, in dem das Thema aus vielen Blickwinkeln dargestellt wird. Ein Kind mit Dyskalkulie, mit seinem schweren Weg durch die Grundschule, das durch eine qualifizierte Dyskalkulie-Therapie einen guten Weg gefunden hat, die Mutter, die viele Weichen stellen musste, Probleme, die auch im Erwachsenenalter bestehen können, Lehrerausbildung, Diagnostik und Förderung sowie die schulrechtliche Misere, da für Schüler mit einer Dyskalkulie in den meisten Fällen kein Nachteilsausgleich gewährt wird. Eine veraltete KMK-Empfehlung und die Petition der Jungen Aktiven im BVL, die politisch Druck machen sowie ein erfreuliches Beispiel einer Schule in Münster. Ein empfehlenswerter Beitrag, den Sie hier hören können.
 

---
---


Lernstörungen: Ein unvermeidbares Schicksal?

Marcus Hasselhorn, 2021

Bei Lernstörungen handelt es sich um unerwartete dauerhaft auftretende Probleme im Lesen, Schreiben und/oder Rechnen. Gewisse biogenetische und soziale Faktoren sorgen dafür, dass das Risiko für die Entstehung steigt. Potential zur Vermeidung der Entwicklung von Lernstörungen bieten (vorschulische) Präventionsansätze.  Forschungsergebnisse belegen, dass sogenannte indizierte Präventionsprogramme gute Erfolge zeigen. Diese richten sich an Risikokinder, bevor sich Probleme im Lesen, Rechnen und Schreiben festigen. Inzwischen wurde eine Reihe von wirksamen Präventionsprogrammen entwickelt, wie z.B. „Hören, Lauschen, Lernen“ für den Bereich Lesen und Schreiben sowie „Mengen, zählen, Zahlen“ als Vorbereitung auf den Bereich Rechnen. In der Praxis finden diese Präventionsprogramme jedoch selten Anwendung. Der Artikel spricht sich daher für die Etablierung eines mehrstufigen Präventionsprozesses zur Vorbeugung von Lernstörungen aus, der eine frühzeitige Diagnostik, Prävention und Förderung von Risikokindern umfasst. Eine Perspektive bietet die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Onlineplattform LONDI zur Diagnostik und Förderung von Kindern mit Lernstörungen im Grundschulalter.

 
---
---


Lesevergnügen mit Büchern in großer Schrift

Das dzb lesen bietet jetzt eine vielfältige Auswahl an Großdruckbüchern mit Schwerpunkt Belletristik, Sachbuch und Kinder- und Jugendliteratur zur Ausleihe an. Ungefähr 300 Titel bilden den Auftakt der Großdruck-Bibliothek. So können Menschen mit Legasthenie sich zum Großdruckbuch auch das passende Hörbuch ausleihen und auf diese Weise simultan hören und lesen.
 

---
---


Neues Tool der Bundesagentur für Arbeit zur Berufsorientierung

"Gesucht - gefunden: ICH!" ist das neueste Tool der Bundesagentur für Arbeit (BA) zur Berufsorientierung. Schüler an Haupt-, Real- und Förderschulen entdecken damit spielerisch ihre individuellen Stärken und lernen, sich selbst besser einzuschätzen und zu entdecken, was sie gut können.
 

---
---


Werden Sie Mitglied

Mit unserem Mitgliedermagazin LEDY erhalten unsere Mitglieder 4 x jährlich aktuelle und kompetente Informationen zu neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, Praxis-Tipps, Literaturempfehlungen sowie Informationen aus unseren Landesverbänden. Daneben haben Sie als BVL-Mitglied, die Möglichkeit, am monatlichen BVL-Online-Forum kostenfrei teilzunehmen und erhalten Zugriff auf unseren Mitgliederbereich.
 

---

Termine und Veranstaltungen

15. November 2022 | online
Mehr Lesespaß mit den Super lesbaren Büchern - Wie Sie den Leseerfolg Ihres Kindes unterstützen. Der Vortrag, der in Kooperation mit dem Beltz-Verlag stattfindet, richtet sich an Eltern. Link zur Registrierung:
https://us06web.zoom.us/webinar/register/WN_i4rrJo1UR7GEKEkw2ouwJw
 
19. November 2022 | München

Interdisziplinäre Fachtagung Dyskalkulie und 40 Jahre LVL Bayern e.V.
(Anmeldung nur bis 16.11.2022 möglich. Es gibt keine Tageskasse.)
https://www.legasthenie-bayern.de
 
07. Dezember 2022                            

Therapie bei Erwachsenen - Macht eine Therapie bei Erwachsenen Sinn?
https://www.bvl-legasthenie.de/bvl-online-forum.html
 
25. Januar 2023 | online (nur für BVL-Mitglieder)

Online-Austausch für Erwachsene mit Legasthenie
https://www.bvl-legasthenie.de/bvl-online-forum.html
 
01. Februar 2023 | online (nur für BVL-Mitglieder)                                            

Onlineförderung bei Dyskalkulie - Wie erfolgt eine individuelle Therapie online?
https://www.bvl-legasthenie.de/bvl-online-forum.html
 
01. März 2023 | online (nur für BVL-Mitglieder)                         

Leseförderung - Wie Spaß am Lesen gefördert werden kann
https://www.bvl-legasthenie.de/bvl-online-forum.html
 
02. bis 08. April 2023 | Mannheim

STEP – englische Projektwoche für Schüler mit Legasthenie im Alter von 13 bis 17 Jahren
https://www.bvl-legasthenie.de/veranstaltungen-kursangebote/junge-aktive/step-2023.html
 
05. April 2023 | online (nur für BVL-Mitglieder)                         

ADS oder ADHS - Welche Therapieansätze sind hilfreich?
https://www.bvl-legasthenie.de/bvl-online-forum.html
 
14. bis 16. April 2023 | Göttingen

Winter-Workshop der Jungen Aktiven (Jugendliche und junge Erwachsene mit Legasthenie/Dyskalkulie im Alter von 15 bis 35 Jahren)
https://www.bvl-legasthenie.de/veranstaltungen-kursangebote/junge-aktive/ja-wws-2023.html
 

Weiterbildung Dyslexie und Dyskalkulie nach dem BVL-Standard

11. November 2022 | Irsee
Starttermin der Weiterbildung Dyslexietherapeut nach BVL
https://bildungswerk-irsee.de/seminare/1605
 
12. November 2022 | online

Modul 2 Vertiefung
https://www.kreiselhh.de
 
10. Dezember 2022 | online

Modul 3 Spezialisierung
https://www.kreiselhh.de
    
14./15. Januar | Heidelberg

Modul 4 Professionalisierung
https://www.kreiselhh.de
 
17./18. Februar 2023 | Hamburg

Modul 2 Vertiefung
https://www.kreiselhh.de
 
24./25. März 2023 | Hamburg

Modul 3 Spezialisierung
https://www.kreiselhh.de
 
21./22. April 2023 | Hamburg

Weiterbildung Dyslexie/Dyskalkulie Modul 1
https://www.kreiselhh.de
 
21. April 2023 | Köln

Dyskalkulietherapeut nach BVL
https://www.prolog-shop.de/ (Kontakt: f.bung(AT)prolog-wissen.de)      

---
---

Impressum:

Herausgeber

BVL-Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V.
c/o EZB Bonn
Postfach 201338
53143 Bonn
 

T. 0228–38 75 50 54 (Geschäftsstelle)

www.bvl-legasthenie.de
 

Redaktion
Tanja Scherle, Annette Höinghaus

Bildnachweise:
Fachtagung: iStock Christian Horz
STEP: iStock FatCamera
Dyskalkulie: iStock Martin Janecek
Lernstörung: iStock Dobrila Vignjevic
Lesevergnügen: iStock sarra22

BVL Footer Logo