BVL Newsletter Dezember 2020

Druck
Zur Onlineversion T. 0228 38 75 50 54
Ausgabe 01
BVL Newsletter Header
BVL Newsletter Banner

Interessante Neuigkeiten und Forschungsergebnisse für Sie in unserem Newsletter! Informieren Sie sich über die folgenden Themen:
 

  • BVL-Kongress
  • BVL-Umfrage zur schulischen Förderung
  • Bundesverdienstkreuz für BVL-Ehrenvorsitzende Sczygiel
  • Legasthenie: Neues Gen identifiziert
  • Untersuchung zu Lehrbeziehungen
  • Mitgliederzeitschrift LEDY
  • Aktuelle Termine

Sie brauchen weitere Informationen oder Beratung? Besuchen Sie die BVL-Website und nutzen Sie unser Beratungstelefon: 0228–38 75 50 54

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie schöne Weihnachtsfeiertage und alles Gute für 2021. Bleiben Sie gesund.

Herzliche Grüße
Ihr BVL-Team

Haben Sie Fragen?

Beratung

T. 0228 – 38 75 50 54

Di: 10.00–12.00 Uhr
Mi: 10.00–12.00 Uhr

---
---


20. BVL-Kongress 05. - 07.03.2021 | online

Unter dem Motto „Dyskalkulie und Legasthenie: Wissen schafft Chancen für alle“ bieten wir vom 05. bis 07.03.2021 virtuell ein umfassendes Programm mit 46 Vorträgen und 15 Workshops an, das aktuelle Ergebnisse und Methoden zur Diagnostik von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Legasthenie und Dyskalkulie vorstellt. Die Teilnehmenden erhalten auch die Möglichkeit, sich im Nachgang zur Veranstaltung die Kongress-Vorträge nochmals online anzuhören. Wenn Sie sich bereits für den Kongress 2020 angemeldet haben, brauchen Sie keine neue Registrierung. Ihre Anmeldung wird auf den virtuellen Kongress übertragen.
 
---
---


BVL-Umfrage zur schulischen Förderung

Machen Sie mit bei unserer neuen Eltern-Umfrage zur schulischen Förderung von Schüler*innen mit Lese-, Rechtschreib- und/oder Rechenschwierigkeiten.

Wir möchten in Erfahrung bringen, ob die schulische Förderung auch angesichts der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Herausforderungen in diesem Schuljahr in ausreichendem Maß flächendeckend an Schulen angeboten wird.

Mit den Umfrage-Ergebnissen möchten wir Ihre Interessen gegenüber der Politik künftig noch besser vertreten. Die Umfrage nimmt nur ca. 3 Minuten in Anspruch. Wir freuen uns auf rege Teilnahme.
 
---
---


Bundesverdienstkreuz für BVL-Ehrenvorsitzende Sczygiel

Christine Sczygiel, langjährige ehemalige BVL-Bundesvorsitzende und frühere Vorsitzende unseres LVL Bayern, erhielt für ihr ehrenamtliches Engagement das Bundesverdienstkreuz am Bande. Mit dieser Auszeichnung würdigte der Bundespräsident die besonderen Verdienste von Christine Sczygiel für Menschen mit Legasthenie und Dyskalkulie. Die Überreichung erfolgte durch die bayerische Digitalministerin Judith Gerlach.

Der Vorstand des BVL gratuliert zu dieser besonderen Auszeichnung und dankt für den langjährigen engagierten Einsatz von Christine Sczygiel. Wir freuen uns, dass sie sich auch weiterhin in unserem Verband ehrenamtlich für die Belange von Menschen mit Legasthenie und Dyskalkulie einsetzt. 
---
---


Legasthenie: Neues Gen identifiziert 

Genetische Einflüsse spielen eine große Rolle bei der Entstehung einer Lese- und Rechtschreibstörung. Ein internationales Team von Wissenschaftlern hat jetzt ein weiteres Gen identifiziert, das in diesen Prozess involviert ist. Eine direkte Konsequenz oder gar eine Therapie der Lese- und Rechtschreibschwäche ergibt sich aus diesem Forschungsergebnis allerdings nicht. Immerhin liefert die Entdeckung ein neues Puzzlestückchen für das Gesamtbild der Vorgänge im Gehirn
 
---
---


Untersuchung der Lehrkraft-Schüler*innen-Beziehungen

Exploring relationships between teachers and students with diagnosed disabilities
Marjolein Zee, Elise de Bree, Britt Hakvoort & Helma M.Y. Koomen


Eine Untersuchung zur wahrgenommenen Beziehungsqualität von Schüler*innen mit Legasthenie bzw. Aufmerksamkeitsdefizit und/oder Hyperaktivitätsstörung (AD(H)S) an 24 niederländischen Grundschulen ergab sowohl auf Lehrkraftseite als auch seitens der Klassenkamerad*innen ein höheres Maß an Konflikten in Beziehungen zu den Schüler*innen mit AD(H)S. Von den diagnostizierten Schüler*innen selbst wurde jedoch kein erhöhtes Konfliktpotential angegeben. Schüler*innen mit Legasthenie gaben hingegen an, weniger Nähe und Konflikte mit ihrer Lehrkraft zu erleben, während deren Lehrkräfte selbst sowie die Mitschüler*innen sogar von mehr Nähe und weniger Konflikten in den Beziehungen zu Schüler*innen mit Legasthenie sprachen.

Diese Feststellung unterschiedlicher Wahrnehmungen über die affektive Qualität der Lehrkraft-Schüler*innen-Beziehung bedarf weiterführender Forschung. Sie stellt für Wissenschaft und Praxis eine wichtige Erkenntnis dar, welche in Interventionsprogrammen zur Verbesserung der Lehrkraft-Schüler*innen-Beziehung Berücksichtigung finden sollte. 
 
---

Mitgliederzeitschrift LEDY

Mit unserer LEDY erhalten unsere Mitglieder 4 x jährlich aktuelle und kompetente Informationen zu neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, Praxis-Tipps, Literaturempfehlungen sowie Informationen aus unseren Landesverbänden. Lesen Sie in der Ausgabe 04.2020 die Vorstellung der Preisträgerarbeit des BVL-Wissenschaftspreises von Dr. Horbach, die aktuelle Forschungsergebnisse zur Entwicklung von Kindern mit und ohne LRS präsentiert. Ferner haben wir für Sie u. a. einen Beitrag zur Frage „Was hilft bei Rechtschreibschwierigkeiten?“ von Dr. Galuschka, ferner stellen wir Ihnen das Förderkonzept des 3. Preisträger unseres Schulwettbewerbs vor.  In unserer LEDY-Rubrik für Therapeut*innen informieren wir über Corona-Schutzmaßnahmen bei Therapiestunden.
 
---

Termine BVL / LVL


12. Januar 2021 | online
Vortrag technische Hilfsmittel
Referent: Anton Tartz
Veranstalter: Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Berlin-Brandenburg e.V.
http://www.lvl-berlin-brandenburg.de/termine/fachvortraege.html

19. bis 21. Februar 2021 | online
Online-Winterworkshop der Jungen Aktiven
Infos und Anmeldung unter
https://www.bvl-legasthenie.de/veranstaltungen-kursangebote/junge-aktive.html

05. bis 07. März | online
20. BVL-Kongress Dyskalkulie und Legasthenie: Wissen schafft Chancen für alle
https://www.bvl-legasthenie.de/bundeskongress.html

Unsere beliebte STEP-Woche wird im kommenden Jahr nicht in der gewohnten Form stattfinden können. Weitere Informationen demnächst unter:
https://www.bvl-legasthenie.de/veranstaltungen-kursangebote/junge-aktive.html

 

Weitere Termine 


23./24. Januar 2021 | Münster
Starttermin Weiterbildungslehrgang „Dyskalkulie-Therapeut nach BVL“
http://lerntherapie-beckmann.de/weiterbildungsinstitut/
 
06. Februar 2021 | Hamburg

Starttermin Weiterbildung nach BVL
http://www.kreiselhh.de/

13./14. Februar 2021 | Münster
Starttermin Weiterbildungslehrgang „Dyslexie-Therapeut nach BVL®“
http://lerntherapie-beckmann.de/weiterbildungsinstitut/

06./07. März 2021 | Frankfurt
Starttermin Weiterbildungslehrgang „Dyslexie-Therapeut nach BVL®“
http://lerntherapie-beckmann.de/weiterbildungsinstitut/

26./27. März 2021 | Frankfurt
Starttermin Weiterbildungslehrgang „Dyskalkulie-Therapeut nach BVL“
http://lerntherapie-beckmann.de/weiterbildungsinstitut/
 
---
---

Impressum:

Herausgeber

BVL-Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V.
c/o EZB Bonn
Postfach 201338
53143 Bonn
 

T.  0228 / 38 75 50 54 (Geschäftsstelle)

www.bvl-legasthenie.de
 

Redaktion
Tanja Scherle, Annette Höinghaus


Bildnachweise 

Chr. Sczygiel: sczygiel
Untersuchung-der-Lehrkraft-Schüler-innen-Beziehungen: iStock_FatCamera
Kongress: iStock_Juergen_Sack
Gen: iStock_peterschreiber.media
Elternumfrage :iStock_Kerkez
BVL Footer Logo