BVL Newsletter August 2019

Druck
Zur Onlineversion T. 0228 38 75 50 54
Ausgabe 09
BVL Newsletter Header
BVL Newsletter Banner

Interessante Neuigkeiten und Forschungsergebnisse für Sie in unserem Newsletter! Informieren Sie sich über die folgenden Themen:

  • 30. September - Tag der Legasthenie und Dyskalkulie
  • Neues A–Z Info-Mailing Legasthenie und Dyskalkulie
  • I Wonder – Kurzfilm zum Thema Legasthenie
  • EDA  Autumn Seminars 2019 in Växjö
  • „Handschreiben als Startkapital für Bildung“
  • Verbesserung der Symptomatik von Lese-Rechtschreibstörung: Liegt die Ursache in „schützenden“ Faktoren oder Kompensationsmechanismen?
  • Studie: Digitalisierung als Zukunftsweg für die Inklusion in Schulen
  • Mitgliederzeitschrift LEDY
  • Termine BVL / LVL


Sie brauchen weitere Informationen oder Beratung? Besuchen Sie die BVL-Website und nutzen Sie unser Beratungstelefon: 0228–38 75 50 54

Herzliche Grüße
Ihr BVL-Team

Haben Sie Fragen?

Beratung

T. 0228 – 38 75 50 54
beratung@bvl-legasthenie.de

Di: 10.00–12.00 Uhr
Mi: 16.00–18.00 Uhr

---
---


30. September - Tag der Legasthenie und Dyskalkulie

Am 30.09. ist wieder bundesweiter Aktionstag der Legasthenie und Dyskalkulie. 
Der BVL und die Deutsche Kinderhilfe rufen gemeinsam dazu auf, diese Kampagne aktiv zu unterstützen. Initiieren auch Sie Aktionen, mit denen Sie am 30.09. Kindern mit einer Legasthenie und Dyskalkulie eine Stimme geben und berichten Sie uns davon. 
 
---
---


Neues A–Z Info-Mailing Legasthenie und Dyskalkulie

Mit unseren kostenfreien A-Z Info Mailing-Serien wollen wir Eltern Informationen und Tipps weitergeben. Wir bieten Begleitung auf dem Weg von der Diagnose zur Wahl der passenden Förderung, Tipps für schwierige Hausaufgaben-Situationen sowie Lehrergespräche und möchten dabei den Blick auch auf das Positive lenken. 
---
---


I Wonder – Kurzfilm zum Thema Legasthenie

Der Kurzfilm „I Wonder“ (Regie Olivia Nigl), der mit Unterstützung des BVL entstanden ist, wurde im Juli mit dem Preis des Hochschulrats der Hochschule Mainz ausgezeichnet. Darüber hinaus hat der Kurzfilm zum Thema Legasthenie auch beim Independent Star Filmfest bei München in der Kategorie „Bester Kurzfilm 2019“ den 1. Preis erhalten. Wir freuen uns sehr über den Erfolg dieses Filmprojektes.
 
Die Abstimmung für den Wettbewerb „grenzenlos“ des Fernsehsenders arte ist noch nicht abgeschlossen. Nutzen Sie die Möglichkeit, für diesen überzeugenden Film Ihre Stimme abzugeben. 
---
---


EDA  Autumn Seminars 2019 in Växjö   

Vom 27. bis 29. September 2019 veranstaltet die EDA (European Dyslexia Association) ihr Autumn Seminars in Växjö. Referenten sind u.a. John Rack (Linnaeus Univerität, Schweden), Jakob Åsberg (Universität Göteborg, Schweden), Franck Ramus (Paris, Frankreich) sowie Gerd Schulte-Körne (LMU München). Konferenzsprache ist Englisch. 
---
---


„Handschreiben als Startkapital für Bildung“

Das Schreibmotorik Institut veranstaltet unter diesem Titel am 11. Oktober 2019 gemeinsam mit dem Verband Bildung und Erziehung ein internationales Symposium zum Thema Handschreiben in Berlin. Ziel ist es, die neuesten Forschungsergebnisse im Bereich des Handschreibens sowie bewährte Modellprojekte aus der Praxis in einem internationalen Rahmen zu diskutieren.
---
---


Verbesserung der Symptomatik von Lese-Rechtschreibstörung: Liegt die Ursache in „schützenden“ Faktoren oder Kompensationsmechanismen?

van Viersen, S.; de Bree, E. H.; de Jong P. F

Niederländische 7.- und 8.-Klässler mit hohem IQ (> 120) und früherer LRS-Diagnose, die entweder weiterhin Defizite (n = 18) oder eine verbesserte Symptomatik (n = 18) zeigten, wurden verglichen. Die „verbesserte“ Gruppe zeigte in einigen relevanten Grundfertigkeiten bessere Leistungen, die möglicherweise einen „schützenden“ Einfluss haben. Sie zeigte aber auch größere kognitive Stärken in sprachlichen Bereichen, die zur Kompensation genutzt werden könnten. Sowohl Grundfertigkeiten mit für die Schriftsprache „schützendem“ Einfluss, als auch Kompensationsmechanismen, scheinen also eine Verbesserung der LRS-Symptomatik zu beeinflussen.
---
---


Studie: Digitalisierung als Zukunftsweg für die Inklusion in Schulen

Frank J. Müller, Juniorprofessor für Inklusive Pädagogik im Fachbereich Bildungs- und Erziehungswissenschaften der Universität Bremen, hat Open Educational Resources in Norwegen untersucht. Vorteil von Open Educational Resources sei es, dass Lehrkräfte aufgrund der freien Lizenz die Möglichkeit haben, die Materialien an die Bedürfnisse ihrer Schülerinnen und Schüler anzupassen und sie im Anschluss anderen bereitzustellen. „Dies ist eine wichtige Voraussetzung für den Umgang mit Heterogenität im Unterricht“, unterstreicht Professor Müller. „Die Flexibilität ist ein zentraler Vorteil digitaler, freier Bildungsmaterialien im Vergleich zu klassischen Schulbüchern ober zu vorgefertigten Apps“, hat er in seiner Studie herausgefunden.
---

Mitgliederzeitschrift LEDY

Mit unserer Zeitschrift LEDY erhalten unsere Mitglieder 4 x jährlich aktuelle und kompetente Informationen über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse, Praxis-Tipps, Literaturempfehlungen sowie Informationen aus unseren Landesverbänden.
---

Termine und Veranstaltungen BVL / LVL

24. August 2019 | Berlin
Lese-Rechtschreib- und Rechenschwierigkeiten verstehen - Wie kann die Unterstützung aussehen?
http://www.lvl-berlin.de/​

10. September 2019 | Berlin
Vorstellung der Lexi-Studie – Welche Zusammenhänge gibt es zwischen der familiären Vererbung einer Leseschwäche, den Vorläuferfähigkeiten des Lesens und der späteren Leseleistung? 
Kontakt: Frau Höllig, hoellig@ledy-bb.de

28.September 2019 | Nürnberg
Service-Samstag „Legasthenie und Dyskalkulie“ in der Buchhandlung Campe mit Vortrag zur Lesestörung (14:15 Uhr) und Vortrag „Mein Kind ist nicht dumm, es hat eine Rechenschwäche“ (15:00 Uhr)
http://www.legasthenie-bayern.de

29. September 2019 | Erfurt
Familienwanderung am (Vor)Tag der Legasthenie und Dyskalkulie
LVL Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Anmeldung unter info@e3net.de (Ansprechpartner: Frau Marquardt und Frau Heinold)
 
30. September 2019
Tag der Legasthenie und Dyskalkulie 

30. September 2019 | Berlin
Informationsstand mit Büchertisch in der Buchhandlung Hugendubel in Berlin (Steglitz-Zehlendorf) 
http://www.lvl-berlin.de

30. September 2019 | Berlin
Vortrag „Lese- Rechtschreib- und Rechenschwäche“ in der Stadtbücherei Ingeborg-Drewitz, 12163 Berlin
http://www.lvl-berlin.de

11. bis 13. Oktober 2019 | Dinkelsbühl
Familienwochenende „Gemeinsam durchstarten“
www.legasthenie-bayern.de

25. und 26. Oktober 2019 | Göttingen
„Einführung in das Therapiekonzept der Göttinger Zahlenbilder“
Kreisverband Legasthenie Göttingen e.V.
Anmeldung erforderlich: goettingen@legasthenie-verband.de

8. November 2019 | Freiburg
 „Fremdsprachen Legasthenie Englisch, Defizite berücksichtigen - Kompetenzen fördern.“ (Referentin: Christiane Buda)
http://www.legasthenie-lvl-bw.de

09. November 2019 | Hannover
Wege zum Erfolg in Ausbildung, Studium und Beruf 
Fachtagung für Eltern, Betroffene, Lehrer, Therapeuten und Fachleute
http://www.legasthenie-kreisverband-hannover.de

12. November 2019 | Berlin
Fachvortrag zum Nachteilsausgleich
Kontakt: Frau Höllig, LVL Berlin-Brandenburg hoellig@ledy-bb.de

16. November 2019 | Verden
26. Fachtagung Legasthenie und Dyskalkulie
Kreisverband Legasthenie & Dyskalkulie Verden e.V.
Geschäftsstelle Dörte Meyer, E-Mail: kvld.meyer@t-online.de

16. November 2019 | Henstedt-Ulzburg
Seminar „Rechenschwäche – Dyskalkulie: Wie Eltern helfen können“
Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Schleswig-Holstein e.V. - Ortsverband Kellinghusen/Hohenlockstedt
http://www.legasthenie-holo.de

16. November 2020 | Berlin
Möglichkeiten des Rechtschreibtrainings bei Lese- Rechtschreibstörungen
Kontakt: Christel Hanke (LVL Berlin-Brandenburg), kontakt@lvl-berlin-brandenburg.de

26. November 2019 | Marktheidenfeld
Vortrag: Legasthenie – Ursachen und Folgen (Referent: Prof. Dr. Grimm)
VHS Marktheidenfeld (Beginn: 20:00 Uhr)

20. bis 22. März 2020 | Würzburg
BVL- Bundeskongress
https://www.bvl-legasthenie.de/bundesverband/bundeskongress.html

05. April bis 11. April 2020 | Göttingen
S.T.E.P. 2020

Veranstaltungen anderer Anbieter    

06. September 2019 | Starnberg
Einstieg in die aktuellen Weiterbildungskurse „Dyslexietherapeut nach BVL®“ und „Dyskalkulietherapeut nach BVL“
Wege für Kinder – Therapie und Weiterbildung
http://www.wege-fuer-kinder.de

14. September 2019 | Erlangen
Kursbeginn 9. BVL-Kurs zum Dyslexie- und Dyskalkulietherapeuten 
Weitere Infos http://www.legatrain-akademie.de

14./15. September 2019 | Münster
Einstiegsmöglichkeit in die Weiterbildung Dyskalkulie
Lerntherapie Beckmann, Münster
http://www.lerntherapie-beckmann.de/weiterbildungsinstitut/

21. September 2019 | Webinar 
Prüfungsangst und Stress-Bewältigung - unverzichtbare Module in der Lerntherapie! 
Therapie-Materialien, Therapie-Aufbau und Ideen!
(Teilnahme von zu Hause aus über Video-Konferenz)
Wege für Kinder – Therapie und Weiterbildung
http://www.wege-fuer-kinder.de

27. bis 29. September 2019 | Växjö, Schweden
eda Autumn Seminars
https://www.eda-info.eu/events/autumn-seminars/autumn-seminars-2019.html

11. Oktober 2019 | Berlin
3. International Symposium on Handwriting Skills zum Thema "Handschreiben als Startkapital für Bildung“
http://www.schreibmotorik-institut.com/index.php/de/international-symposium

11./12. Oktober 2019 | Baunach bei Bamberg
Seminar Grundlagen der systemischen Kindertherapie
Systemisches Therapieinstitut Dr. Konstanze Schardt
www.systi.de

08./09. November 2019 | Baunach bei Bamberg
Seminar ADHS 1 Theorie und Diagnostik
Systemisches Therapieinstitut Dr. Konstanze Schardt
www.systi.de

14. November 2019 | Webinar
Lese-Therapie: Wertvolle Inputs, um therapeutisch NOCH besser zu werden!
Wege für Kinder – Therapie und Weiterbildung
http://www.wege-fuer-kinder.de

22. November 2019 | Heidelberg
Start des Lehrganges Professionalisierung für die lerntherapeutische Praxis
KREISEL e.V. ... für das Leben mit Kindern
Kontakt: mariekeklein@kreiselhh.de

22./23. November 2019 | Fulda
"Zertifizierte LRS-Therapie nach Reuter-Liehr“ 
Modul I: Grundlagen des Förderkonzepts 
Weitere Informationen unter: http://www.lrs-therapie.de
Anmeldung: reuter-liehr@t.online.de

23. November 2019 | Erlangen
Workshop: Lesetraining für Schüler mit LRS oder Legasthenie
http://www.legatrain-akademie.de

23./24. November 2019 | Frankfurt
Grundlagen der Dyslexie (Start der Weiterbildung zum Dyslexie Therapeuten)
http://www.lerntherapie-beckmann.de/weiterbildungsinstitut/

25. Januar 2020 | Erlangen
Workshop: Rechtschreibstrategien für rechtschreibschwache Kinder in der Praxis anwenden
http://www.legatrain-akademie.de

13./14. Dezember 2019 | Baunach bei Bamberg
Seminar ADHS 2 Förderung
Systemisches Therapieinstitut Dr. Konstanze Schardt
www.systi.de

Weitere Termine und Veranstaltungen für 2020  können Sie unserer Homepage unter https://www.bvl-legasthenie.de/beratung-und-service/veranstaltungen-kursangebote.html entnehmen.
---
---

Impressum:

Herausgeber

BVL-Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V.
c/o EZB Bonn
Postfach 201338
53143 Bonn
 

T.  0228 / 38 75 50 54 (Geschäftsstelle)
info@bvl-legasthenie.de

www.bvl-legasthenie.de
 

Redaktion
Tanja Scherle, Annette Höinghaus


Bildnachweise 
Digitalisierung: iStock BraunS
Verbesserung Lese-Rechtschreibung:  iStock Stígur Már Karlsson /Heimsmyndir
Handschrift: iStock anyaberkut
Aktionstag: BVL
I Wonder: Phillip Pecherski, Josh Jadelhofer
Eda: eda
A–Z: BVL
BVL Footer Logo