Weiterbildung Dyslexie nach BVL (Bildungswerk Irsee)

Das kürzlich frisch zertifizierte Bildungswerk Irsee mit Sitz in Kloster Irsee, Bayern, bietet ab Juni 2019 einen berufsbegleitenden Zertifikatslehrgang „Dyslexietherapeut/in nach BVL®“ für interessierte Fachpersonen an, die mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Lese- und Rechtschreibstörung arbeiten möchten.

Kursleitung:
Prof. Dr. med. Gerd Schulte-Körne, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie an der LMU München
PD Dr. Kristina Moll, Psychologin, Ergotherapeutin und Akademische Legasthenie-Therapeutin an der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der LMU München

Die Weiterbildung umfasst 8 Module, jeweils von Freitag- bis Sonntagmittag, und stellt die wissenschaftlich fundierten Methoden eines ganzheitlichen Diagnose- und Förderansatzes in den Vordergrund. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Integration von psychotherapeutischen Behandlungsmethoden in die Lerntherapie und –förderung. 

Mehr Infos : https://www.bildungswerk-irsee.de/veranstaltung/7419/902.A.019

Ansprechpartnerin:
Dr. med. Angela Städele |ärztliche Bildungsreferentin |Bildungswerk Irsee
Klosterring 4, 87660 Irsee
Tel. +49-8341-906603 - Fax: +49-8341-906605

Termin Eigenschaften

Termin 28. Juni 2019
Termin - Ende 30. Juni 2019
Ort Kloster Irsee