LVL Niedersachsen

Was ist nachhaltiger als Kinder?

Hilfen für betroffene Kinder, deren Eltern, Lerntherapeuten/-innen, Lehrkräfte und Erzieher/-innen. Fragen an Wissenschaft, Politik und Schulverwaltung

Dieser Kongress bietet wieder vielfältige Informationen rund um das Thema Legasthenie und Dyskalkulie für alle Interessierten in rund 30 Workshops.

Sie sind herzlich dazu eingeladen.

 
Hauptreferenten:
 
Prof. Dr. Tiemo Grimm:     Legasthenie – Ursachen und Folgen
Werner Stoye:                  Gedanken zum Anfang des Rechnenlernens
Dr. Arndt Wilcke:              Genetik der Legasthenie
 
Weitere Infos finden Sie unter: www.lrs-goettingen.de und www.vnb.de
Termin 19. Oktober 2018
Termin - Ende 20. Oktober 2018
Ort
Neue IGS Göttingen
Theodor-Heuss-Straße 25, 37075 Göttingen, Deutschland
Neue IGS Göttingen
Workshop 1: Das Lernen richtig lernen und die Wissensgesellschaft meistern
Referent: Frank Steinkopf (Diplomlehrer und Lerntherapeut)
 
Workshop 2: Bewegtes Lesen und Schreiben
Referenten: Iris Vollstedt (Motopädagogin), Sonja Hardell (Pädagogin M.A.)
 
Workshop 3: Englisch als Fremdsprache für Legastheniker
Referentin:   Ursula Dorsch (Dipl.-Pädagogin, Grundschullehrerin mit Lehrbefähigung Englisch, Dyslexietherapeutin)
 
 Workshop 4: Dyskalkulie
Referentin:   Prof. Dr. Marianne Nolte (Prof. für Didaktik der Mathematik, Lehrerin,                    Dyskalkulietherapeutin)

 

Veranstalter: Kreisverband Legasthenie & Dyskalkulie Verden e.V.
Namentliche und schriftliche verbindliche Anmeldung  mit Wahl des Workshops bis 8. Oktober 2018 an
 
Kreisverband Legasthenie & Dyskalkulie Verden e.V. – Geschäftsstelle -
Dörte Meyer
Hamannallee 8
27283 Verden
 
E-Mail: kvld.meyer@t-online.de
Termin 17. November 2018
Termin - Ende 17. November 2018
Ort
Hotel Niedersachsenhof Verden
Lindhooper Str. 97, 27283 Verden (Aller), Deutschland
Hotel Niedersachsenhof Verden