Schriftsprache – Auswirkungen gesellschaftlicher und unterrichtlicher Trends

Referent: Ulrich Butz, Sonderpädagoge, Autor

Herr Butz unterrichtet seit 30 Jahren als Sonderschullehrer an einem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung. Zurzeit leitet er dort eine Sonderpädagogische Beratungsstelle. Zudem ist er als Kooperationslehrer in Grund-, Werkreal- und Realschulen tätig. Dabei unterstützt er Familien, Lehrer, Kinder und Jugendliche mit vielfältigen Problemstellungen.

Im eigenen Unterricht hat er Erfahrungen der Möglichkeiten und Grenzen eigenen erzieherischen und fachlichen Tuns gemacht. Dabei schildert er die Auswirkungen gesellschaftlicher und unterrichtlicher Veränderungen, die er hautnah erlebt hat.

 

Kostenbeitrag: Nichtmitglieder 5,00 € |  Mitglieder und Studierende freier Eintritt

Veranstalter: Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Baden-Württemberg   www.legasthenie-lvl-bw.de

Termin Eigenschaften

Termin 26. April 2018
Termin - Ende 26. April 2018
Ort Pädagogische Hochschule Freiburg