Veranstaltungen & Kurse

 

Fachtagungen/Fachkongresse

EDA Autumn Seminars – vom 06.-08.Oktober in München
Die European Dyslexia Association (EDA) veranstaltet in Kooperation mit der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) das Dyslexia Autumn Seminar unter dem Thema:
"Contributions for bridging the gap between research, policies and practice – for people with dyslexia and other specific learning disabilities". 
Referenten: Prof. Karin Landerl (Graz), Prof. Franck Ramus (Paris), Prof. Maggie Snowling (Oxford), Prof. Mara Westling Allodi (Stockholm), Prof. Gerd Schulte-Körne (München). 
Konferenzsprache ist Englisch.

Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier


1. Fachtagung in Baden-Württemberg am 18.11.2017 in Karlsruhe
„Von Lerntherapeutinnen für Lerntherapeutinnen – aus der Praxis für die Praxis“ der Regionalgruppe Baden-Württemberg

 


24. Fachtagung des KVLD
Informationen und Anmeldung nach den Sommerferien bei Dörte Meyer, E-Mail:  kvld.meyer@t-online.de

18. November 2017
Ort: Verden

Vorträge & Weiterbildungen

Beginn Weiterbildung zur Fachkraft für Dyskalkulieförderung und -therapie 
„Dyskalkulie erkennen-verstehen-fördern“
FgL – Fachseminar für ganzheitliche Legasthenieförderung Freiburg

22. September 2017
Ort:
Hinterzarten bei Freiburg

Starttermin KREISELausbildung Integrative Lerntherapie

KREISEL e.V. Institut für Weiterbildung

22. und 23. September 2017
Ort: Hamburg

Förderung bei der Rechenstörung: Was passiert im Gehirn?
Vortrag mit Dr. Karin Kucian, Zürich (CH)
FgL – Fachseminar für ganzheitliche Legasthenieförderung Freiburg

13. Oktober 2017
Ort: Hinterzarten bei Freiburg

Starttermin KREISELausbildung – Grundlagen Lernförderung
KREISEL e.V. Institut für Weiterbildung 

28. und 29. Oktober 2017 
Ort: Heidelberg

19. KREISELtagung mit Prof. CHRISTIANE BENZ und Prof. SEBASTIAN WARTHA
Rechnen Sie mit Freude!

11. und 12. November 2017
Ort: Hamburg

AD(H)S und seine vielen Gesichter - Wie verändert sich das Erscheinungsbild im Lebenslauf? 
Was tut Betroffenen gut und reduziert mögliche Begleiterkrankungen? 
Referentin: Dipl.-Psych. Erika Tittmann 

15. Novermber 2017
Ort: Freiburg

Fortbildungen & Seminare für Eltern / Veranstaltungen für Eltern, Kinder & Jugendliche sowie ihre Wegbegleiter

Der BVL und die Landesverbände bieten Ihnen als Eltern regelmäßig kostenfreie Fortbildungen zu den folgenden Themen an: Informationen zu Legasthenie und Dyskalkulie, Hilfe bei den Hausaufgaben, das Üben zuhause und geeignete Fördermaterialien, individuelle Fördermöglichkeiten und begabungsgerechter Schulabschluss, Gespräche mit Lehrern, Netzwerken mit anderen betroffenen Eltern und der Aufbau von Selbsthilfegruppen.


Bärchenfest des LVL Berlin
Am 24.06.2017

Elternworkshop
LVL Nordrhein-Westfalen

23. September 2017
Ort: Köln

Elternworkshop
LVL Nordrhein-Westfalen

25. November 2017
Ort: Münster

Fortbildungen & Seminare für Lehrer

Der BVL und die Landesverbände bieten Ihnen als Lehrer regelmäßig Fortbildungen zu den folgenden Themen an: Grundlagenwissen zu Legasthenie und Dyskalkulie, Lernstörungen erkennen und verstehen, Beachtung der Lernausgangslage 
und anforderungsgerechte Förderpläne, Förderkonzepte sowie Nachteilsausgleiche, Netzwerken mit Kollegen und Förderschulen.

Workshops & Training für Erwachsene und Jugendliche mit Legasthenie/Dyskalkulie

3. Sommer-Workshop vom 08.09. bis 10.09.2017 in Bad Lausick bei Leipzig
für junge Erwachsene mit Legasthenie / Dyskalkulie

Motto: Perspektivenwechsel: Wer bin ich? Was kann ich? Wie will ich sein? 
Neben Workshop-Einheiten, unter anderem zum Thema "meine Biographie", gibt es ein buntes Abendprogramm und viel Gelegenheit zum persönlichen Austausch.

Anmeldung ab sofort möglich unter ja@bvl-legasthenie.de
Kosten: 15 Euro Teilnahmegebühren und 15 Euro Auslage (Rückerstattung der Auslage bei Teilnahme)

Das Projekt „Sommer-Workshop 2017“ wird im Rahmen der Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V finanziert durch die BARMER. 
Gewährleistungs- oder Leistungsansprüche gegenüber der Krankenkasse können daraus nicht erwachsen.
Für die Inhalte und Gestaltung ist der Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V. verantwortlich.

BARMER Logo RGB wei

 

Fachtagung in Würzburg 2015: Ausbildung und Beruf

Vorträge und Unterlagen zur Fachtagung in Würzburg im April 2015: Legasthenie und Dyskalkulie in Ausbildung, Studium und Beruf 

Auch in der Ausbildung, dem Studium oder beim Berufseinstieg stehen Menschen mit Legasthenie und Dyskalkulie vor einigen Herausforderungen. Doch es gibt auch für diesen Schritt praktische Unterstützung und fachkundigen Rat. Auf der BVL-Fachtagung im April tauschten sich Fachleute und Betroffene dazu aus.

Einige Vorträge und Präsentationen der Referenten: