+++ Aktuelles +++

Bundesweiter Aktionstag Legasthenie und Dyskalkulie am 30.09.

Mit dem 30. September haben der BVL und die Deutsche Kinderhilfe diesen Aktionstag ins Leben gerufen und Sie alle können die Kampagne aktiv unterstützen. Schüler-/innen, Lehrkräfte, Eltern, Initiativen etc.: Wir alle können am 30.09. mit Aktionen im gesamten Bundesgebiet Kindern mit einer Legasthenie und Dyskalkulie eine Stimme geben.

Unterstützen Sie uns! Stellen auch Sie für den 30.09. eine Aktion auf die Beine.


    Online-Plattform LONDI in den Startlöchern

    Mit dem BMBF-Projekt LONDI, einem Kooperationsprojekt der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) und dem Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), entsteht derzeit eine Online-Plattform für Kinder mit hartnäckigen Lernschwierigkeiten im Lesen, Schreiben und/oder Rechnen. Die Online-Plattform richtet sich auch an Eltern und Erziehungsberechtigte, die ihre Kinder beim Lernen bestmöglich unterstützen möchten.

    Dazu sind wir auf Ihre Erfahrungen angewiesen und bitten Sie, das Projekt mit Ihrer Teilnahme an der Online-Befragung zu unterstützen.


    eda autumn seminars in München

    Vom 19. bis 21. Oktober 2018 veranstaltet die  European Dyslexia Association (EDA) in Kooperation mit der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) das Dyslexia Autumn Seminar unter dem Thema: "Bridging the gap between research, policies and practice – Continuing the discussion". Konferenzsprache ist Englisch.

    Referenten: Professor Bertram Müller-Myhsok (München/Liverpool), Professor Charles Hulme (Oxford), Professor Arnold Wilkins (Essex), Professor Fumiko Hoeft (San Francisco), Anny Cooreman (Leuven).

    Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier